Druckversion Seite
NederlandsEnglishDeutsch

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Umweltschutz

Im Rahmen des Umweltschutzes arbeitet Farm Dairy an ihren Produktionsstandorten aktiv an der Verbesserung der Energieeffizienz. Schwerpunkte der Arbeit sind darüber hinaus die Optimierung der Wassernutzung, die Verminderung von Gewässerverunreinigung und die Verringerung des Gewichts und der Größe von Verpackungen.

Nachhaltigkeitsprogramm

So Alternativen vorhanden sind, verwendet Farm Dairy grundzusätzlich Verpackungen, die weniger umweltschädlich sind. Ab Juli 2010 gibt es die Möglichkeit, Kartonliterpacks aus FSC-zertifiziertem Karton zu nutzen. FSC steht für Forest Stewardship Council (Rat für nachhaltige Forstwirtschaft). Das FSC-Label garantiert, dass der Rohstoff für die Kartonverpackung aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammt. Wälder haben bekanntlich die Eigenschaft, beträchtliche Mengen an CO2 zu speichern.

Unternehmen, welche Farm Dairy beliefern, sind FSC- (Mixed Sources) und PEFC- (Programm for the Endorsement of Forest Certification) zertifiziert.

Nachhaltige Landwirtschaft

Farm Dairy bezieht ihre Milch von niederländischen Milchbauern und unterstützt Programme für den nachhaltigen Anbau von Soja, Kakao und für Weidenviehhaltung (80%).

GreenCare Transport: Gemeinsam für nachhaltige Logistik in sozialgesellschaftlich verantwortlicher Weise
Farm Dairy ist ständig bemüht, den CO2 -Ausstoß je transportiertem Kilogramm Produkt zu reduzieren. Zusammen mit den Speditionsunternehmen wurde ein Energie-und CO2-Reduktionsplan für die Jahre 2011-2012 ausgearbeitet. Unter anderem durch eine optimale Routenplanung verringert Farm Dairy die Anzahl Transportkilometer. Darüber hinaus wurde unser Hauptspediteur mit dem Lean and Green-Preis ausgezeichnet. Siehe www.duurzamelogistiek.nl 

Farm Dairy • Kaapstanderweg 50 • 8243 RB Lelystad • Holland • Tel.: +31 (0)320 267880 • Kvk: 243.27.163